+++ buchen Sie Ihre Koh Phuket Unterkunft gleich hier mit agoda - einfach, sicher, schnell +++

Koh Phuket, Thailand

Insel- und Reiseinformationen


Phuket Video   ---  Fragen Sie mich  ---  Wechselkurs

Phuket Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

buchen mit agoda.com    ---   buchen mit booking.com

Phuket Karte

Auf Phuket leben heute ca. 350.000 Menschen, davon ca 80.000 in der Hauptstadt der Provinz Phuket-Stadt. Aufgrund der rasanten touristischen Entwicklung der Region zählen zu den ständigen Einwohnern viele Ausländer aller Nationen, die v.a. in Hotels, Restaurants oder Sportbetrieben arbeiten.



Phuket ist mit 543 qkm die größte Thailändische Insel. Ihre Länge beträgt 48 Km, die größte Breite 22 Km. Die Insel ist sehr hügelig (was ihr den malaiischen Namen Bhukit (Hügel) einbrachte, aus dem sich wahrscheinlich der heutige Name ableitet) und mit tropischem Regenwald bedeckt. Im Nordosten erhebt sich der Mai Thao Sip Song, der mit 529m höchste Berg Phukets. Dieses Gebiet ist aufgrund seiner attraktiven Landschaft mit Wasserfällen und dichtem Wald als Khao Phra Taew Nationalpark geschützt. Entlang der buchtenreichen Westküste verläuft ein bis 350m hoher Gebirgszug, der sanft zum Ozean abfällt und in der Monsunzeit als Regenfänger gilt. Die zahlreichen Buchten und Sandstrände dieser Küste sind den Kräften des Ozeans ausgesetzt, während die Ostküstenbereiche zumeist ruhige See und flacherer Wasserzonen besitzen. An der Westküste kann schwerer Wellengang das Baden und Schwimmen unmöglich machen. Dafür sind die Strände wunderschön und die Sonnenuntergänge über der Andamanensee unvergesslich.



Viewpoint Koh Phuket Koh Phuket

An der Nordwestküste wurde der Sirinat Nationalpark eingerichtet, um v.a. die von Schildkröten besuchten Strandbereiche zu schützen. Aber er umfasst auch den Bereich südlich des Flughafens mit der Hügel- und Küstenlandschaft am wenig besuchten Naithon Beach.



Im Norden grenzt die Insel Phuket an die Provinz Phangnga. Eine Brücke (Sarasin Bridge) überbrückt die kurze Meerenge. Der Ostküstenbereich verläuft entlang der Phangnga-Bucht mit ihren ungezählten Felsinseln. Weitere Inseln liegen entlang der Ost- und Südostküste. Manche (Koh Lone, Koh Hae, Koh Maiton, Koh Racha) lohnen als Tagesausflugsziele oder besitzen Resorts zum längeren Aufenthalt. Aufgrund der geschützten Lage und der vielen Inseln und Buchten ist Phukets Osten ein ideales Segel- und Sportbootrevier.



Daneben bietet die Infrastruktur der Insel die verschiedensten Sportmöglichkeiten und Attraktionen. Neben dem Tauchen und Schnorcheln sind es v.a. Golf und Wassersportangebote, wie Jetski, Windsurfen und Paragliding, die an den meisten Stränden im Tagesprogramm sind.



Wer es gern ruhiger mag, kann mountainbiken oder im Nationalpark zu den Wasserfällen wandern.



Mit der weiteren Entwicklung kommen natürlich auch neue Freizeitangbote hinzu, wie die Schmetterlingsfarm, Orchidenfarmen, Wasservergnügungszentren, ein Dinopark, ein Aquarium und als Muss für einen Abend, das Phuket Fantasea.



Die überwiegende Zahl der Gäste wird aber auch weiterhin aufgrund des Nightlife von Patong nach Phuket reisen.




tropical-travel-Fotogalerien

tropical-fotos.de

die schönsten Strandresorts Thailands

Hotels mit agoda preiswert buchen

schnell den besten Flugpreis finden



thailändisch im Restaurant

thailändisch kochen und essen

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon